Standing Ovations für 15 Jahre Tanzsport – eine fantastische Tanz-Traum-Reise zum Abteilungs-Jubiläum

Feen, Wassernixen und Paradiesvögel: Nichts auf der Welt kann sich mit der Kreativität von Kinderträumen messen. Von der Flucht aus dem monotonen Alltag in diese Fantasiewelt, ging es Jenny und Sonja Kron in ihrem liebevoll choreografierten Tanzmärchen. Das gut neunzig minütige Stück in zwei Akten, spielt in einem Kinderheim, in dem ein strenger Heimleiter herrscht. Nachts flüchten sich die Kinder in die Welt der Träume und schließlich gelingt es ihnen, den Heimleiter mit ihrer Freude anzustecken und gemeinsam einem glücklicheren Leben entgegenzusteuern.

 

Seit gut einem halben Jahr arbeiten die Mitglieder der Tanzsport-abteilung an der Umsetzung der Jubiläumsshow. Besonders wichtig war es den Kron-Schwestern, dass alle Gruppen der Abteilung mit auf der Bühne stehen. Von den 3-jährigen Ballett-Kindern, über die Irish-Step-Tänzer bis hin zu den Bundesliga-Tänzerinnen Jazz- und Modern-Dance. Insgesamt waren ca. 80 Tänzerinnen und Tänzer aller Alters- und Leistungsstufen beteiligt. Eine riesige organisatorische und logistische Herausforderung, die sich nur mit sehr viel Teamgeist umsetzen ließ. Und so trainierten alle gemeinsam zahlreiche Zusatzstunden, nähten Kostüme, bastelten Accessoires und gestalteten das aufwändige Bühnenbild.

 

Am zweiten Advent war es dann endlich soweit: Die Tanz-Traum-Reise verzauberte das Publikum. Minutenlange Standing-Ovations und donnernder Applaus belohnten alle Mitwirkenden. Ausnahmslos begeisterte Stimmen sind zu hören. Vor allem die gelungene Integration aller Generationen, die geschmackvolle Musikauswahl, die wunderschönen Choreografien vor dem fantasievollen Bühnenbild und die professionelle Umsetzung der Geschichte werden gelobt. Und nicht nur die Zuschauer sind begeistert, auch die Tänzerinnen und Tänzer sind sehr stolz auf ihre Leistung und genießen den Applaus.

 

Die Jubiläumsgala war ein würdiger Abschluss des Erfolgsjahres 2016 und zeigt eindrucksvoll die hervorragende Arbeit der Abteilung Tanzsport über die letzten 15 Jahre auf.

 

Presseberichte:

 

http://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Tanz-Show-auf-hohem-Niveau;art676,2358534

Bilder der Generalprobe von Viktor Dreger

TERMINE

2017

 

Weltmeisterschaft JMD
4.-10.12. Rawa Mazowiecka

(bei Warschau), Polen

 

2018

 

Regionalliga (subsTANZ)

4. März Walldorf

14. April Saalfeld

12. Mai Döbeln

9. Juni Klein-Gerau

 

2. Bundesliga (movingART)

17. Februar Bürstadt

21. April Neutraubling

12. Mai Mannheim

2. Juni Großostheim

 

Deutsche Meisterschaft

16. Juni Hamburg

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor: