Sensationeller Saisonabschluss für subsTANZ in der Oberliga und für movingART in der 2. Bundesliga!

Beim Abschlussturnier der Oberliga und der 2. Bundesliga Süd-Ost überzeugen die Sossenheimer Tänzerinnen auf der ganzen Linie:

 

subsTANZ zeigt Saisonbestleistung und holt sich mit zwei Einsen den Vizetitel in der Oberliga! Mit dem 2. Platz in der Gesamttabelle haben sie noch Chancen ggf. in die Regionalliga nachzurücken.

 

movingART wird sensationell 3. in der 2. Bundesliga und löst das Ticket zur Deutschen Meisterschaft am 17.6. in Ludwigsburg! Als Direktaufsteiger aus der Regionalliga, haben sich die 13 Tänzerinnen gleich in ihrer ersten Saison in der 2. Bundesliga auf den dritten Platz getanzt und damit das Ticket zur Deutschen Meisterschaft gelöst. Dort tanzen die 14 besten deutschen Mannschaften um den Deutschen Meistertitel - und movingART ist dabei!!! Außerdem wird hier die Relegation zur 1. Bundesliga ausgetanzt: Die beiden Zweit- und Drittplatzierten aus den beiden 2. Bundesligen und der 7. und 8. Platzierte aus der 1. Bundesliga machen die zwei Plätze für die 1. BL 2018 unter sich aus. 

JMD-Saisonauftakt übertrifft alle Erwartungen – subsTANZ und movingART räumen ab!

Der 4. März 2017 sollte ein ganz besonderer Tag für die Tänzerinnen der SG Sossenheim werden. Der Saisonauftakt für die JMD-Formationen subsTANZ (Oberliga) und movingART (2. Bundesliga) fand in Bürstadt (bei Biblis) statt.

Als Ergebnis gab es gleich zwei Treppchenplätze:

1. Platz in der Oberliga und 3. Platz in der 2. Bundesliga.

 

Hier Weiterlesen!

 

Hier gehts zu den Bilder von subsTANZ!

 

Hier gehts zu den Bildern von movingART

 

Hier gehts zum Artikel im Höchster Kreisblatt!

Standing Ovations für 15 Jahre Tanzsport – eine fantastische Tanz-Traum-Reise zum Abteilungs-Jubiläum

Feen, Wassernixen und Paradiesvögel: Nichts auf der Welt kann sich mit der Kreativität von Kinderträumen messen. Von der Flucht aus dem monotonen Alltag in diese Fantasiewelt, ging es Jenny und Sonja Kron in ihrem liebevoll choreografierten Tanzmärchen. Das gut neunzig minütige Stück in zwei Akten, spielt in einem Kinderheim, in dem ein strenger Heimleiter herrscht. Nachts flüchten sich die Kinder in die Welt der Träume und schließlich gelingt es ihnen, den Heimleiter mit ihrer Freude anzustecken und gemeinsam einem glücklicheren Leben entgegenzusteuern.

 

Hier Weiterlesen und Bilder ansehen!

Tänzerinnen gesucht!

Wenn du Lust hast zu tanzen - komm vorbei!  

Wir freuen uns auf dich!  

TERMINE

2017

 

Deutsche Meisterschaft

Formationen (movingART)

17.06. Ludwigsburg

 

Jazz Qualifikation

7./8.10. Freiburg

 

Ranglisten-Turniere
Solo/Duo/ Small Group

16./17.09. Wuppertal

14./15.10. Dinslaken

 

Deutschland Pokal

Solo/Duo/ Small Group

11./12.11. Walldorf-Mörfelden

 

Weltmeisterschaft JMD
4.-9.12. Rawa Mazowiecka

(bei Warschau), Polen