sugarbabes (2004-2013)

Die Formation "sugarbabes" bestand von 2004 bis 2013 und wurde nach der Saison 2013 aufgelöst. Alle Tänzerinnen wurden in die Formationen subsTANZ und movingART integriert, da diese Gruppen Personalmangel hatten und aufgefüllt werden mussten. So konnten die Startplätze in der Ober- und Regionalliga gesichert werden.

 

Die sugarbabes nahmen ab 2007 an den Turnieren des Deutschen Tanzspor-tverbandes teil. Dort tanzten sie zunächst 2 Jahre lang in der Kinderliga (bis 11 Jahre).

 

2009 wechselten die Nachwuchstänzerinnen dann altersbedingt in die Jugend-Klasse, beginnend mit der Jugend-Landesliga. Hier schafften die "sugarbabes"

nach einer sensationellen Saison auf Anhieb den Direktaufstieg in die Jugend-Verbandsliga. Hier belegten sie 2010 und 2011 den 4. Platz.

 

2012 starteten die "sugarbabes" altersbedingt erstmals in der Hauptklasse. Durch ihren Startplatz in der Jugend-Verbandsliga (bis 15 Jahre) wechselten sie direkt in die Verbandsliga der Hauptklasse und übersprangen somit die Landesliga. In der Verbandsliga gelang ihnen als Drittplatzierter auf Anhieb der Aufstieg in die Oberliga, in der sie 2013 erstmals an den Start gingen

Historie

Saison   Choreographie Liga Platzierung
2013 Mahalageasca OL 9. Platz -> Auflösung der Gruppe
2012 Barock (Mahalageasca) VL 3. Platz -> Aufstieg in OL
2011 Lausbuben JVL 4. Platz -> Wechsel in Hauptgruppe
2010 The Creeps JVL 4. Platz
2009 Let me think about it       JLL     2. Platz -> Aufstieg  in JVL
2008 Girlfriend KL 6. Platz 
2007 Material Girl KL 7. Platz 

TERMINE

2017

 

Weltmeisterschaft JMD
4.-10.12. Rawa Mazowiecka

(bei Warschau), Polen

 

2018

 

Regionalliga (subsTANZ)

4. März Walldorf

14. April Saalfeld

12. Mai Döbeln

9. Juni Klein-Gerau

 

2. Bundesliga (movingART)

17. Februar Bürstadt

21. April Neutraubling

12. Mai Mannheim

2. Juni Großostheim

 

Deutsche Meisterschaft

16. Juni Hamburg

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor: